Rechte indigener Völker in Lateinamerika

  • Gesellschaft
  • Politik

Die Auswirkungen der Globalisierung in Lateinamerika beinträchtigen massiv die indigenen Völker zum Nachteil von ihren kulturellen Werten, Sprache, Traditionen und Lebensstilen. Manuel kommt aus Perú und zeigt in seinem Vortrag einen Überblick der aktuellen Situation über die Rechte der indigenen Völker in lateinamerikanischen Ländern.

 

Diese Veranstaltung wird aus Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung gefördert  https://www.politischebildung.at