murXkraftwerk

  • Ökologie
  • Politik

Ziel Was wir erreichen wollen

Parteiunabhängie Informations- und Kommunikationsplattform um rund um die Themen Murkraftwerk Graz, zentraler Speicherkanal und Stadt- und Gesellschaftsentwicklung in Graz, die alle Menschen der Stadt Graz, denen eine lebenswerte Zukunft für alle wichtiger ist als der Gewinn einiger weniger ist, zum aktiven mit machen animieren will, denn wirst Du selbst nicht aktiv, geht es schief!

Es geht um viel mehr als nur ein Kraftwerk, das ein wichtiges Stück Natur mitten in Graz zerstört, sondern auch darum, dass wir künstlich durch Politik und Wirtschaft geschaffene Zwänge zu immer mehr Energie- und Ressourcenverbrauch - auch auf Kosten unseres eigenen Lebens! - abwehren wollen und für eine Demokratisierung von Politik und Wirtschaft uns einsetzen.

Aktivitäten Wie wir dorthin kommen wollen

  • Sammlung und Aufbereitung von Informationen rund um Murkraftwerk Graz, zentraler Speicherkanal und Stadtentwicklung. Nur durch mehr Transparenz und offene Kommunikation können wir eine breite, demokratische Bewegung aufbauen, die auch etwas bewirken kann!
  • Recherche von Informationen insbesondere auch durch Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz
  • Information der Medien und diverser Gruppen und Personen durch Presseaussendungen und Newsletter.
  • Entwicklung und Durchführung konkreter Aktionen, mit denen die GrazerInnen auf die drohende Umwelt- und Stadtzerstörung durch das Megaprojekt Krafter + Speicherkanal aufmerksam gemacht und zur selbstbestimmten Mitarbeit an der Sicherung der Zukunft von Graz animiert werden sollen
  • Unterstützung von Gruppen und AktivistInnen, die selbst aktiv werden wollen
  • Hilfe für Personen und Gruppen, die aufgrund Ihres Engagement zum Schutze von Umwelt, Stadt & Mensch mit Repression durch Behörden, Politik und Medien konfrontiert sind (Themen: Versammlungsfreiheit, Datenschutz, Informationsfreiheit)
  • Förderung der Vernetzung aller in dieser Angelegenheit engagierten Menschen und Gruppen
  • Aufbau einer Webseite wo die einzelnen BenutzerInnen in strukturierter Form ihre Informationen beitragen und verbreiten können
  • Aufbereitung und Verbreitung von Informationen und Tools, mit denen mensch selbst aktiv werden kann!

Beteiligung Wie du dich einbringen kannst

  • Newsletter abonnieren um informiert zu werden, potentielle InteressentInnen in Newsletter eintragen (diese müssen dann das Abo selbst bestätigen)
  • Auf der Homepage registrieren und auch selbst Informationen beitragen, aber auch auf unserer facebook-Gruppe möglich
  • Seiten unserer Homepage auf facebook, twitter & Co teilen
  • Redaktion unterstützen bei der Recherche, beim Schreiben von Artikel, Korrektur lesen sowie übersetzen wichtiger Informationen in andere Sprachen (nicht nur Englisch!)
  • Verteilen von Flugzetteln und anderem Informationsmaterial
  • Spenden, auch via Homepage möglich (paypal)
  • Bei Aktionen aktiv mit machen!
  • Selbst aktiv werden!
  • Jede/r nach ihren/seinen Interessen und Fähigkeiten!

Anmerkungen Was wir sonst noch sagen wollen

Kein Projekt richtet so viel Schaden auf einmal und für lange Zeit an wie der Kraftwerksstau und der zentrale Speicherkanal. Mehr als 160 Millionen Euro werden für die Beton- und Kraftwerkslobby ausgegeben, ohne dass wir selbst etwas davon haben. Dieses Geld wird im hoch verschuldeten Graz für echte Alternativen wie Energiesparen, Alternativenergie vor Ort (Solarenergie usw.), ökologische Wasserbewirtschaftung und Begrünung der Stadt fehlen!

Jetzt ist noch nicht zu spät!

Nur gemeinsam können wir es noch schaffen!

Gruppe auf (Un)Social Media: https://www.facebook.com/groups/murxadmin/

Kommende Veranstaltungen

  • Im Moment sind keine Veranstaltungen eingetragen