Cambium - Leben in Gemeinschaft

  • Gesellschaft
  • Ökologie
  • Raum

Ziel Was wir erreichen wollen

Unser Ziel ist es, im ländlichen Bereich einen Wohn-, Arbeits- und Lebensraum für etwa 100 Menschen zu schaffen, in dem alle Altersgruppen und unterschiedliche Berufe, Interessen und Fertigkeiten vertreten sind. Hier werden verschiedene handwerkliche, landwirtschaftliche, soziale, pädagogische und künstlerische Tätigkeiten ausgeübt. Dabei wird einerseits traditionelles Wissen erhalten und weitergegeben, anderseits kommen sinnvolle, nachhaltige und zukunftsweisende Technologien zum Einsatz und werden weiter entwickelt. Das Projekt Cambium wurde mit dem Ziel gegründet, ein naturnahes, generationsübergreifendes Dorf aufzubauen, das es in dieser Form und Größe in Österreich noch nicht gibt. Damit wollen wir Menschen ansprechen, mit uns ressourcenschonend und selbstbestimmt zu leben, nachhaltig zu wirtschaften und Achtsamkeit für Beziehungen zu entwickeln. Wir stellen die Sinnhaftigkeit von steigendem Konsum und permanentem Wirtschaftswachstum infrage.

Aktivitäten Wie wir dorthin kommen wollen

Die Gemeinschaft als solche setzt selbst ihre Ziele fest. Es gibt klare Strukturen, die eine Teilhabe und Mitbestimmung der betroffenen Menschen bei allen inhaltlichen Entscheidungen ermöglicht. Alle bringen sich entsprechend ihrer Wünsche in die Gemeinschaft ein. Das Zusammenleben ist getragen von Offenheit, Freiwilligkeit und gegenseitigem Vertrauen. Diese Form des Miteinanders macht uns Mut, lässt uns Ängste überwinden und ermöglicht die Entfaltung der individuellen Potenziale. Besonders wichtig ist uns eine einladende Grundhaltung: Wir möchten als Teil der Region in ständigem Austausch mit der Bevölkerung leben und wirtschaften. Unser Dorf ist ein Ort der Bildung im weitesten Sinn, an dem Kinder wie Erwachsene mit- und voneinander lernen.

Beteiligung Wie du dich einbringen kannst

Siehe Website

Kommende Veranstaltungen

  • Im Moment sind keine Veranstaltungen eingetragen