Datenschutzerklärung

Unser Verein gemeinsam.jetzt, nachstehend Webseitenbetreiber genannt, geht mit Ihren persönlichen Daten sehr verantwortungsvoll um und die nachstehende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick geben, was mit den Daten passiert und welche Schutz wir anbieten.

Gegenstand der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch unserer Webseite bekannt werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird. Ein Datenaustausch mit anderen Unternehmen oder Organisationen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf Ihren Besuch unserer Webseite beschränkt bleibt.

Persönliche Daten und ihre Anwendung

Sie können auf unserer Webplattform ein Konto anlegen. Hierfür ist ein Benutzername und ein Kennwort notwendig. Zudem ist eine gültige Mail-Adresse anzugeben. Weitere persönliche Daten wie Namen oder Anschrift können optional angegeben werden. Die Daten werden in unserer Datenbank zwecks späterer Verarbeitung beim Einloggen gespeichert.

Sie können selbst entscheiden, ob Ihr Profil öffentlich – das heisst für alle Besucher*innen des Webportals – sichtbar ist oder nicht. Für angemeldete Benutzer*innen ist ihr Profil immer einsehbar. Sie können allerdings weiterhin festlegen, ob Ihre Email-Adresse, Ihre thematischen Interessen, und die Bezirke, in denen Sie "aktiv" sind, anderen Benutzer*innen verborgen werden sollen.

Sämtliche Mail-Adressen, die auf unsere Seite veröffentlicht werden, sind verschleiert. Damit sind diese für menschliche Benutzer*innen leicht lesbar, können jedoch schwer von maschinellen Robotern verarbeitet werden.

Zudem werden automatisch Daten in unseren Logfiles gespeichert, die wir von Ihrem Browser während des Besuches erhalten. Hierbei wird Ihre IP-Adresse, die Browserkennung, das Datum und die aufgerufene Seite abgespeichert. Die Daten werden 1 Woche lang aufbewahrt und dienen ausschließlich der Fehleranalyse. Diese Daten werden keinesfalls für statistische Auswertungen verwendet. Wir verwenden auch keinerlei weitere Analyse Werkzeuge wie beispielsweise google-analytics oder piwik.

Wir zählen die Zugriffe auf die einzelnen Unterseiten. Diese werden anonymisiert in unserer Datenbank abgelegt, um daraus Zugriffsstatistiken zu generieren. Dabei werden keinerlei personenbezogen Daten abgespeichert – weder die IP-Adresse des Benutzers noch Information über den login-Status.

Weitergabe der Daten

Die Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, werden nicht an Dritte weitergegeben.

Insbesondere verzichten wir auf das Einbinden von "Social Share Buttons" mit Programm-Code der diversen sozialen Plattformen. Jede Besucher*in kann trotzdem durch einfachen Klick bestimmte Inhalte auf unserer Webseite über verschiedene soziale Netzwerke teilen und weiterverbreiten.

Der gesamte Inhalt wird über unseren eigenen Webserver ausgeliefert. Wir verwenden kein CDN (content delivery network).

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um reine Informationsspeicher. Auf steiermark.gemeinsam.jetzt werden Cookies ausschließlich beim Benutzer*innen-Login gesetzt, mit dem Ziel eingeloggte Benutzer*innen auf allen Unterseiten wiederzuerkennen und um Formulardaten gegen Manipulationen von dritter Seite zu schützen.

Zudem werden bestimmte Daten (gewählter Kartenausschnitt, Filtereinstellungen) im lokalen Speicher Ihres Browsers gespeichert, um diese schneller abrufen zu können. Diese Daten verlassen den eigenen Computer jedoch nicht und können weder von uns noch von Dritten eingesehen werden.

Bearbeitung und Löschung der Daten

Sie können Ihre eingetragenen persönlichen Daten im Kundenkonto immer korrigieren. Zudem können Sie jederzeit alle Eingaben, insbesondere Angaben zu den Initiativen, Terminen, Orten oder das gesamte Konto auf steiermark.gemeinsam.jetzt löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die von Ihnen gelöschten Daten nicht wiederherstellen können. Die endgültige Vernichtung der gelöschten Daten kann allerdings bis zu einem Jahr dauern, da die backups der Datenbank für diese Dauer behalten werden.

Der Bezug des Newsletters ist völlig unabhängig vom Kundenkonto. Der Newsletter kann insbesondere auch ohne Bestehen eines eigenen Kontos bestellt und abbestellt werden.

Datenschutz

Wie bereits erwähnt, werden die Daten nicht weitergegeben. Um die Datensicherheit zu gewährleisten, ist Ihr Kundenkonto passwortgeschützt, wodurch fremde Personen keinen Zugriff auf das Konto und die Daten haben.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der Webseitenbetreiber behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sollte dies der Fall sein, werden Sie per E-Mail informiert und Sie erhalten entsprechende Informationen auch im Rahmen Ihres Kundenkontos.