Cookies Warnung

Akzeptieren Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.
Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ernährung

Ernährung

Regionale, saisonale, biologische und vegane Produkte werden immer beliebter. Gemüse-Kistln kommen frei Haus, Bio-Läden und -Märkte entstehen, Weggeworfenes wird gedumpstert, urbane Gärten erblühen, und es wird wieder gekocht - oder in Alternativ-Lokalen gespeist. Mahlzeit!

Initiativen

Bisher keine Initiative zu diesem Thema

Wir wollen die regionale und saisonale Küche hervorheben. Viele hatten nie die Möglichkeit kochen zu lernen und wissen nicht, wie einfach, schnell und günstig man frische Gerichte herstellen kann. Wir wollen euch auch die Nahversorger vorstellen, die die diversen Zutaten liefern.
KrautKOOPf ist eine Gruppe von Leuten, die gemeinsam Lebensmittel in größeren Mengen direkt bei den ErzeugerInnen einkauft - möglichst regional, bio und fair. Unter Umständen ist es sogar billiger, aber vorrangig geht es darum, gutes Essen zu organisieren, bei dem klar ist, wo es herkommt und wie es produziert wurde. Wir wollen die ErzeugerInnen kennen lernen und sie unterstützen.
gewerblich
Unser Bio Markt & Bistro Spitzwegerich im Herzen der Einkaufsstadt Leibnitz führt ein vielseitiges Sortiment an Lebensmitteln, Feinkost/Delikatessen, Haushaltswaren und Kosmetik biologischer Herkunft, um den ökologisch bewussten Genussmenschen eine zentrale Einkaufsmöglichkeit zu bieten. Außerdem gibt es an unserem neuen Standort nun ein vegetarisches Bistro. Wir bieten täglich ein vollwertiges Menü (Speiseplan auf unserer Webseite) sowie viele weitere Köstlichkeiten. Alle unsere Gerichte können auch gerne mitgenommen werden.
Ernährungssouveränität erlangen durch selbstbestimmte Ernährung begonnen beim Einkauf. Vermeidung von unnötigen Einkauf, Müllreduktion, Klimaschutz, gesunde Ernährung, Spass am Kochen Mit einem geplanten Einkauf (in der billigsten Variante 30€) für ein Person für ein Monat gibt es Einkaufsliste, Menüplan und alle Rezepte
Das Projekt „Kostnixladen“ will nicht nur aktiv GEGEN die Verschwendung und damit FÜR die Umwelt arbeiten sondern vor allem „alten, abgelegten und unerwünschten“ Dingen/Gegenständen ihren Wert und die Wertschätzung wieder zurück geben.
Wir wollen die regionale und saisonale Küche hervorheben. Viele hatten nie die Möglichkeit kochen zu lernen und wissen nicht, wie einfach, schnell und günstig man frische Gerichte herstellen kann. Wir wollen euch auch die Nahversorger vorstellen, die die diversen Zutaten liefern.
Ernährungssouveränität erlangen durch selbstbestimmte Ernährung begonnen beim Einkauf. Vermeidung von unnötigen Einkauf, Müllreduktion, Klimaschutz, gesunde Ernährung, Spass am Kochen Mit einem geplanten Einkauf (in der billigsten Variante 30€) für ein Person für ein Monat gibt es Einkaufsliste, Menüplan und alle Rezepte

Bisher keine Initiative zu diesem Thema